Magazine: Ganz gleich, ob mobiles E-Magazine, hochwertige Kunden- und Clubzeitschrift, informative Mitglieder- und Mitarbeiterzeitung oder kleiner, schneller Newsletter: Immer stehen die journalistische Herangehensweise, das redaktionelle Denken im Vordergrund. Schließlich geht es darum, gute Geschichten zu erzählen. Statt irgendeinen Content irgendwie hübsch zu verpacken. Wozu das alles? Sind Corporate Magazines mit Hand und Fuß, stilechtem Design und guter Schreibe gemacht, verkörpern sie solide Werte – und Glaubwürdigkeit. Eine Strategie, die sich auszahlt: 90 Prozent der Firmen, die beispielsweise eine Kundenzeitschrift besitzen, erkennen in ihr mehr Nutzen als in klassischer Werbung. Vor allem dann, wenn sie mit weiteren Medien vernetzt wird. Dann wird es richtig interessant.